Firmung 2018

Auf die Firmung haben sich 82 Jugendliche in der Pfarrei Liebfrauen-Überwasser vorbereitet.

Davon werden 64 Firmlinge aus dem Gemeindeteil Liebfrauen-Überwasser am Samstag, 03. Februar um 17.00 Uhr in der Pfarrkirche Liebfrauen-Überwasser von Bischof Felix Genn gefirmt.
Folgende Jugendliche haben sich auf das Sakrament der Firmung vorbereitet: Linda Babel, Line Beck, Leo Beerwerth, Gregor Beyer, Marek Brackmann, Theresa Brinkmann, Lucie Brockhoff, Pia Brokhues, Lucia Bruns, Philipp Eich, Juliane Focke, Paula Forsmann, Julia Fries, Helena Fühner, Pia Gerhard, Cedric Giese, Johannes Grohs, Hendrik Grümme, Dominik Haase, Katharina Habbel, David Hesping, Valentina Homann, Annika Höping, Julia Kauschke, Moritz Klümper, Niko Kneffel, Anna Kock, Sven Konopka, Claas Kruse, Nanami Lindinger, Victoria Lüllmann, Maximilian Maicher, Maja Matheja, Gerald Matis, Clara Meiners, Bennet Menke, Theresa Menke, Jule Müller, Lisa Musiolik, Liv Niemann, Julius Noll, Julius Orwat, Linus Peikenkamp, Jasper Peters, Paul Prümer, Franka Reusch, Stefanie Rupp, Nils Schomakers, Katharina Schöne, Clara Schwegmann, Jakob Seidl, Florentine Sieger, David Stöckmann, Anna Stramm, Nick Thiele, Jette Vaubel, Maren Velling, Felicitas Vollenbröker, Lukas Wehnert, Ole Wessels, Miriam Wilbrand, Moritz Wilmer, Jonas Wilmsen, Oliver Wisniewski und Alexander Wolters.

18 Firmlinge erhalten im Gemeindeteil St. Sebastian am Sonntag, 04. Februar um 11 Uhr von Weihbischof Dr. Stefan Zekorn das Sakrament der Firmung in der St. Sebastian-Kirche.
Folgenden Jugendliche haben an der Firmvorbereitung in Nienberge teilgenommen: Ann Banyameen, Emee Banyameen, Rodrigo Cisneros, Lisa Daun, Sina Duwenig, Rafal Dziura, Wiktoria Dziura, Tim Feldhaus, Amelie Füchtenhans, Marius Heitkötter, Thea Hölken, Felix Ketteler-Eising, Marit Klein, Jennifer Klümper, Ann-Katrin Lampe, Erik Pommer, Laura Schmidtke und Luis Schmiemann.

Wir wünschen allen Beteiligten weiterhin gute Erfahrungen in der Pfarrei und bedanken uns bei allen KatechetInnen für ihren Einsatz und ihr Glaubenszeugnis.

Zurück