Gottesdienste mal anders

An dieser Stelle können Sie in den nächsten Wochen einen Vorschlag für einen Hausgottesdienst - ausgearbeitet vom Seelsorgeteam der Pfarrei, sowie mit Liedern von unserem Kirchenmusiker Markus Schröder - herunterladen:

Die Lieder können auf unserem YouTube-Kanal abgerufen werden

Sonntag, 21 06.2020

mit den Liedern:
"In Deinem Namen wollen wir", "Heilger Geist, o Tröster mein" und "Herr, wir bitten komm und segne uns"

Sonntag, 14.06.2020

mit den Liedern:
"In Deinem Namen wollen wir", "Heilger Geist, o Tröster mein" und "Herr, wir bitten komm und segne uns"

Sonntag, 07.06.2020 - Dreifaltigkeitssonntag

mit den Liedern:
"In Deinem Namen wollen wir", "Heilger Geist, o Tröster mein" und "Herr, wir bitten komm und segne uns"

Sonntag, 31.05.2020 - Pfingstsonntag

mit den Liedern:
"In Deinem Namen wollen wir", "Heilger Geist, o Tröster mein" und "Herr, wir bitten komm und segne uns"

Sonntag, 24.05.2020 - 7. Sonntag in der Osterzeit

mit den Liedern:
"In Deinem Namen wollen wir", "Heilger Geist, o Tröster mein" und "Halte zu mir guter Gott"

Sonntag, 17.05.2020 - 6. Sonntag in der Osterzeit

mit den Liedern: 
"In Deinem Namen wollen wir", "Halleluja" und "Halte zu mir guter Gott"

Sonntag, 10.05.2020 - 5. Sonntag in der Osterzeit

mit den Liedern: 
"Unser Leben sei ein Fest", "Singt dem Herrn ein neues Lied" und "Maria, breit den Mantel aus"

Sonntag, 03.05.2020 - 4. Sonntag in der Osterszeit

mit den Liedern: 
"Unser Leben sei ein Fest" und "Herr, wir bitten komm und segne uns"

Sonntag, 26.04.2020 - 3.Sonntag in der Osterszeit

mit den Liedern: 
"Halleluja lasst uns singen" und "Herr, wir bitten komm und segne uns"

Weißen Sonntag, 19. April 2020

mit den Liedern: 
"Halleluja lasst uns singen", "Meine Zeit steht in deinen Händen" und "Herr, wir bitten komm und segne uns"

Ostern, 12. April 2020

mit den Liedern: "Halleluja lasst uns singen", "Halleluja" und "Das Grab ist leer" 

Karfreitag, 10. April 2020
Kreuzwegbetrachtung mit Psalmworten

mit dem Lied: "Wer leben will wie Gott auf dieser Erde"

Gründonnerstag, 09. April 2020 - Agapefeier

mit den Liedern:
"Gottes Wort ist wie Licht in der Nacht" und "Bleibet hier"

Palmsonntag, 05. April 2020

ab jetzt auch mit den Liedern:
"Jesus zieht in Jerusalem ein"; "Gottes Wort ist wie Licht in der Nacht" und "Halte zu mir guter Gott"

5. Fastensonntag, 29. März 2020

 

4. Fastensonntag, 22. März 2020

**********

Gottesdienste online, im Fernseh oder im Radio

 

Aus dem St.-Paulus-Dom wird bis auf weiteres von Montag bis Samstag ab 8 Uhr und an Sonntagen ab 11 Uhr ein Gottesdienst übertragen.
Aus der Stadt- und Marktkirche St. Lamberti Münster wird täglich von Montag bis Sonntag die Abendmesse ab 18 Uhr gesendet.

Wer Gottesdienste online mitfeiern möchte, findet die Links zu den Plattformen Youtube, Facebook und BibelTV auf der Homepage www.katholisch-in-muenster.de oder unter www.sanktlamberti.de.

Die Übertragungen aus dem Dom, sind unter www.bistum-muenster.de zu sehen oder auf der Bistums-Facebookseite unter www.facebook.com/bistum.muenster sowie im Bistums-Youtube-Kanal unter ww.youtube.com/user/BistumMuenster/live.

 

 

Zudem erinnert das Bistum an die regelmäßigen Gottesdienstangebote in den Programmen von WDR, Deutschlandfunk und ZDF. Der ZDF-Fernsehgottesdienst ist sonntags ab 9.30 Uhr zu sehen, die Radiogottesdienste beginnen um 10 Uhr in WDR-5 und um 10.05 Uhr beim Deutschlandfunk.

 

Ostern für Familien und Kinder

Unsere Pastoralreferentin Monika Wedig hat sich Gedanken gemacht, wie Kinder und Familien die Kar- und Ostertage daheim verbringen können. Hier finden Sie Anregungen

... zum Gründonnerstag,

... zum einen Material für einen Familienkreuzweg (als Power-Point-Präsentation ab 97/2003(ppt) über WeTransfer) und nochmal den Kreuzweg als PDF (auch über WeTransfer)

... zu einem Hausgottesdienst für Familien am Ostersonntag.

In der St. Sebastian-Kirche sind zwei Kinder aktiv und gestalte die Ostertage als verschiedene Playmobil-Stationen. 

Begonnen haben Sie an Gründonnerstag mit dem "Abendmal", an Karfreitag wurde der Kreuzweg und die Kreuzigung nachgestellt. Für Ostersonntag ist auch noch eine Station geplant. 

Hier einige Impressionen:

**********

„805“ wird mit den Westfälischen Nachrichten verteilt

Ostern fällt nicht aus. Doch wie können Familien, Alleinstehende und Paare, Menschen jeden Alters das höchste Fest der katholischen Kirche zu Hause feiern? Erstmals haben die katholischen Pfarreien im Stadtdekanat Münster ein Magazin erstellt, das Konkretes an die Hand gibt: zum Beispiel das Osterevangelium, Gebetshilfen, einen besonderen Spaziergang durch die Stadt oder Gottesdienstübertragungen im Internet. Es gibt Einblicke darin, warum eine Ordensschwester Expertin für Quarantäne ist und wie eine Großfamilie mit sechs Kindern die Kar- und Ostertage feiert. Das Magazin mit dem Titel „805“ wird am Donnerstag, 9. April, mit den Westfälischen Nachrichten als Beilage verteilt, zudem liegt es in Kirchen und einigen Supermärkten, Apotheken und Bäckereien aus.
 
Mit dem gedruckten Magazin als Zeitungsbeilage möchten die katholischen Pfarreien besonders diejenigen ansprechen, die über die digitalen Kanäle nicht erreicht werden. Zusätzlich steht das Magazin im Internet auf der Seite www.805.ms zum Download bereit.

Zurück