Licht-Gottesdienst

Am Samstag, 02. Februar gab es in der St. Sebastian Kirche in Nienberge einen besonderen Gottesdienst mit viel Licht, Musik und Rauch.

Pastor Daniel Zele feierte gemeinsam mit Diakon Reinhard Kemper und vielen Gottesdienstbesuchern - darunter auch viele Kinder und Jugendliche - den Gottesdienst mal etwas anders. Zum Fest Mariä Lichtmess wurde der Gemeinde der Hintergrund durch ein Licht- und Ton-Team auf moderner Art und Weise näher gebracht, welches aber auch von Jugendlichen der Gemeinde in einem Anspiel erklärt wurde.

Viele Gottesdienstbesucher waren begeistert und blieben auch im Anschluss noch in der Kirche und lauschten der Musik und ließen sich vom Lichtspiel verzaubern. Die Jugendlichen der ortansässigen Licht- und Tonfirma haben ehrenamtlich Musik mit Lichtinstallationen in stundenlanger Vorarbeit programmiert und auch an dem Wochenende viele Stunden in den Auf- und Abbau gesteckt.

Aber ein Bild sagt manchmal mehr als 1000 Worte! Über eine Wiederholung wird bereits nachgedacht.

Zurück