Vokalkreis Münster

Nachrichten

In den Tagen vom 29.-31.Januar war für den Vokalkreis Münster die Johannespassion von J.S.Bach das große Thema. Unter der Leitung von Thomas Mayr hat der Chor im Benediktshof in Handorf ein intensives Probenwochenende absolviert. Es ging vor allem um die Chöre des Bach´schen Werkes, die am kommenden Karfreitag als Element der Passions-Liturgie in der Michaelskirche in Gievenbeck gesungen werden sollen.

Der Vokalkreis feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen und freut sich darauf, im Herbst aus diesem Anlass das Requiem von Brahms zur Aufführung zu bringen. Das Konzert wird am 29. Oktober in der Münster´schen Petrikirche stattfinden. Interessierte Sänger und Sängerinnen sind herzlich zur Mitgestaltung eingeladen. Der wöchentliche Probentermin ist Donnerstag 20.00 Uhr im Pfarrheim St. Michael.

 

Zurück