Einladung in die „Woche für das Leben“

Bei der „Woche für das Leben“ handelt es sich um eine ökumenische, deutschlandweite Initiative. Sie wird seit 30 Jahren - fast - jährlich abgehalten (www.woche-für-das-leben.de). Die diesjährige Themenwoche, 17.–14. April 2021, stellt das „Leben im Sterben“ in den Mittelpunkt.

Am 17. April 2021, 10:30 Uhr, werden die Bischöfe Dr. Georg Bätzing und Dr. Heinrich Bedford-Strohm die Woche mit einem ökumenischen Gottesdienst in Augsburg eröffnen. Prof.in Dr. Claudia Bausewein, München, wird ab 12:00 Uhr, in die Palliative Care einführen.
Claudia Bausewein ist die Rednerin der 17. Novembervorlesung der Schoberstiftung für christliche Hospizarbeit, die am 5. November 2021 in der Aula des Schlosses stattfinden wird (www.schoberstiftung.de).

„Leben im Sterben – und wie?!“ soll Teil der Verkündigung am Wochenende (17./18.04.) der Eröffnung in unseren Gottesdiensten sein. Zu Beiträgen (Predigten) konnten wir den ehemaligen Regierungspräsidenten, den Präsidenten des Zentralkomitees der deutschen Katholiken und die Direktorin des Ökumenischen Instituts der Universität Münster gewinnen.

  • Liebfrauen-Überwasser: 17.04. um 17:00 Uhr (Prof. Dr. Reinhard Klenke)
  • St. Maria Heil der Kranken: 17.04. um 17:00 Uhr (Prof. DDr. Thomas Sternberg)
  • St. Michael: 17.04. um 18:15 Uhr/18.04. um 10:00 Uhr (Prof.in Dr. Dorothea Sattler)
  • St. Sebastian: 17.04. um 18:30 Uhr/18.04. um 09:00 Uhr (Prof. DDr. Thomas Sternberg)
  • St. Theresia: 18.04. um 10:30 Uhr (Prof. DDr. Thomas Sternberg) 
  • Apostelkirche: 18.04.: 10:00 Uhr (Pastor Friedrich Stahlhut, Diakon Karsten Rode)

Zwischen dem 17. und 24. April wird in jeder Kirche eine Tafel des Kunstprojekts "Before I die" aufgestellt werden. Auf dieser können Kirchenbesucher/innen die eigene Endlichkeit reflektieren und Gedanken mit Kreide aufschreiben (https://beforeidieproject.com/).

In der "Woche für das Leben" werden Pfarrer André Sühling, Dr. Anna und Prof. DDr. Otmar Schober am Donnerstag, 22.04.2021, 18:00 Uhr, via Zoom einen Vortrag zum Thema "Angebote der Palliativmedizin in Münster" anbieten.
Fragen sind willkommen, Antworten werden nicht fehlen.
Anmeldungen zur Teilnahme an diesem Vortrag sind erbeten unter: pfarrbuero_gievenbeck@liebfrauen-muenster.de

Zurück