Konzert des Quintessence Saxophon Quintets

Unter dem Motto „Vergangenheit erinnern – Zukunft gestalten“ lädt das Philosophische Seminar der WWU gemeinsam mit der DMK mentis GmbH in diesem Jahr zu einer Veranstaltungsreihe ein, die an den 75. Jahrestag des Kriegsendes erinnert und bereits im Jahr 2020 stattfinden sollte, aufgrund der Coronapandemie allerdings verschoben wurde:

Am Sonntag, 15.05., um 15:30 Uhr findet in der Überwasserkirche dieses Konzert statt:
„Schicksal und Labsal – Ludwig von Beethovens 5. Sinfonie (Schicksalssinfonie) – Konzert des Quintessence Saxophon Quintets“: 2020 war Beethoven-Jahr.
Ausführende: Quintessence Saxophon Quintet (Uli Lettermann, Jonas Buschsieweke, Roland Danyi, Karl Niedermaier und Anatole Gomersall), Sprecher: Heiko Deutschmann, Schauspieler. Der Eintritt ist kostenlos.

Zurück